Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub
 
 


 

KRÄUTER-BLOG:
Margarethas Kräuterwelt
Produkte & Preise



Wir sind TEH Partner-Betrieb



Prospekt als pdf zum Downloaden

Prospekt als
pdf zum Downloaden

 
 
Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub
Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub
UNSER ENZINGERBODEN ERZÄHLT ...


Der Enzingerboden und seine Menschen sind authentisch, er will Ihnen ein kleines Stück Alltag näherbringen – erzählerisch, aber mit viel Inhalt ...


Herbstliche Grüße mit Ingwer, Zimt und Nelken

Kurze Tage, lange Nächte. Kalte Winde künden vom nahenden Winter. Zeit der Ruhe und Einkehr, auch für uns. Ungewohnte, neue Freiräume tun sich auf. Ich lasse Gedanken schweifen und neue Ideen wachsen. Nach ausgedehnten Spaziergängen in der Kälte brauche ich etwas Warmes.

Die Ingwerwurzel hat's mir heuer als innere Wärmflasche besonders angetan. Zugegeben, ein Alpenpflänzchen ist der Ingwer nicht, ebenso wenig wie Zimt, Nelken und Kardamom: Allesamt Gewürze aus dem Orient, die unsere heimischen Rezepte schon lange bereichern.

Aber so ist es eben: Auch wenn ich als TEH-Praktikerin heimischen Kräutern üblicherweise den Vorzug gebe – manchmal dürfen Blick und Gaumen eben auch in die schöne Ferne schweifen.

Den Ingwer schätze ich sowohl als Heil- als auch als Lebensmittel. Für seine positive Wirkung ist das Gingerol zuständig – ein Wirkstoff, der den Ingwer erfrischend, scharf und aromatisch macht, gleichzeitig das Immunsystem stärkt und Erkältungen, Muskelschmerzen, Übelkeit und Schlappheit vertreibt. Genaugenommen ist das Gingerol ein ätherisches Öl, ähnlich der in Weiden oder Pappeln enthaltenen Salicylsäure – dem berühmten Wirkstoff, der im Aspirin enthalten ist, dort allerdings künstlich hergestellt.

Deshalb erstaunt es nicht, dass in der gesamten Heilkunde des asiatischen Raumes Ingwer auch bei Kopfschmerzen, Migräne und Krämpfen im Verdauungstrakt eingesetzt wird. Daneben wirkt Ingwer noch blutzuckersenkend, blutverdünnend und belebt den Blutkreislauf.

Die Ingwerwurzel – man kann es nicht anders sagen – ist also eine echte Alleskönnerin: deshalb gibt's im kalten November mein ganz persönliches "Best of Ginger"!

 

Ingwer, Zimt und Nelken
© Lisa Rettl, Wien

 

Ingwer, Zimt und Nelken: Nicht nur im winterlichen Speiseplan, sondern auch in der Heilkunde eine hervorragende, gesunde Abwechslung!

 

Ein wärmendes, gesundes Schmankerl - meine festtagstaugliche Karotten-Ingwer Suppe!

Zutaten (4 Portionen):

  • 1 kleine Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch
  • Rapsöl zum Anbraten
  • 300 Gramm Karotten
  • 1/2 Liter Gemüsesuppe
  • 1/8 l Sahne
  • Kleines Stück frische Ingwerwurzel
  • Kleines Stück Zimtstange
  • 1 Bio-Orange
  • Salz, Pfeffer

So wird's gemacht:

Zwiebel und Karotten schälen und klein schneiden. Ingwer schälen und wie Knoblauch klein hacken. In einem Suppentopf etwas Rapsöl erhitzen und die Zwiebeln gemeinsam mit dem Knoblauch glasig dünsten. Mit Gemüsesuppe ablöschen, Karotten hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Ingwer würzen. Ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Karotten weich sind. Anschließend den Saft der ausgepressten Orange dazugeben. Mit einem Stabmixer die Suppe pürieren, bis die Suppe eine cremige Konsistenz erreicht hat, Zimtstange und Sahne dazugeben und noch rund 5 Minuten mit dem Zimt ziehen lassen. Heiß Servieren - und mit etwas Sauerrahm oder Créme Fraiche garnieren. Besonders elegant und festlich sieht es aus, wenn man die Suppe in einem Glas wie einen Cocktail serviert.

Übrigens, wer die Suppe nicht selber kochen will, kann sie auch während unserer Schmankerlwochen - verkosten - jeweils vom 23. bis 30. Jänner 2016 oder vom 27. Februar bis 19. März 2016:
7 Tage Verwöhnhalbpension mit Sauna, Skipass für 6 Tage, einem Enzingerboden-Kräuterkörberl. Ab EUR 560,50,- im Jänner und ab 588,- im März.

 

Ingwer-Milch bei nahenden Erkältungen

Ingwermilch kann bei beginnenden Erkältungen wahre Wunder wirken:
Einfach 1/4 Liter Milch mit etwas geschältem und kleingeschnittenem Ingwer - etwa in der Größe von 3-4 Knoblauchzehen - erwärmen und acht Minuten heiß ziehen lassen. Anschließend mit einem Teelöffel Honig süßen und in kleinen Schlucken trinken. Wie gesagt: kann Wunder wirken!!!

 

Ingwer-Wasser zur Anregung des Kreislaufes

Die perfekte Unterstützung für alle, die trotz Keksen auf ihre Linie schauen! Nussgroßes Stück Ingwerwurzel schälen und in Scheiben schneiden. Mit einem 3/4 Liter kochendem Wasser überbrühen und exakt acht Minuten ziehen lassen. Die beste Wirkung erzielt man, wenn man diesen Tee am Morgen, am besten vor dem Frühstück auf nüchternen Magen, schluckweise trinkt.

 

Ingwer und Zitrone
© Lisa Rettl, Wien
Kalorien hin oder her: Dass bei uns am Enzingerboden in der Adventzeit Kekse nicht fehlen, versteht sich natürlich von selbst! Eine Auswahl meiner Lieblinge habe ich für Euch noch extra zusammengestellt - einfach dem Keks-Link folgen und hier klicken.

 

In der Zwischenzeit freudvolle Herbsttage und alles Liebe vom Alpengasthof Enzingerboden,
Eure Margreth


Geschichten müssen unter die Leute - gemäß diesem Motto können Sie gerne diese Geschichte an Ihre Freunde oder Bekannte weiterleiten!
Nutzen Sie unsere Facebook und Google Plus Buttons am Seitenende.

 

» Zurück zur Blog-Übersichtsseite »

» Zurück zur Homeseite »

Unverbindliche Anfrage


 

 

 

 

 

 

 


Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck






Facebook Google Plus Twitter
Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub
Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub
Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub Konzept & Design by Werbeagentur Algo Alpengasthof Enzingerboden