Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub
 
 


 
Margarethas Kräuterwelt
Produkte & Preise



Prospekt als pdf zum Downloaden

Prospekt als
pdf zum Downloaden

 
 
Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub
Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub
UNSER ENZINGERBODEN ERZÄHLT ...


Winter, Sommervorschau & Gesundheitstipps

SUPER SCHNEE AM WEISSSEE!
Stell dir vor: Du gehst nach einem zünftigen Gute-Laune-Frühstück gemütlich zur 2 Minuten entfernten Talstation der Weißsee Gletscherwelt und nach einer kurzen Gondelfahrt schwingst du bei Sonnenschein über gut präparierte Pisten oder kilometerlange Tiefschneehänge. Am Nachmittag fährst du dann nach einem tollen Skitag zurück zum Alpengasthof Enzingerboden, wo dich schon der herrliche Duft von (im Preis inkludierten) selbstgebackenen Kuchen oder Kaiserschmarren begrüßt und nur darauf wartet von dir gegessen zu werden. Nach einer Verdauungspause geht es mit der Schlemmerei eines himmlischen 4-Gänge-Menü´s weiter. Danach noch nach Lust und Laune eine Fackelwanderung zur Eishöhle mit Glühwein, Eisstockschiessen, entspannen in der Sauna, oder in der Spielhalle bei Dart, Billard und Tischtennis den Tag gemütlich ausklingen lassen.
Bis 08. April dauert die Skisaison bei uns am Enzingerboden. Für alle die auch Lust auf einen entspannten Winterurlaub haben, hier unsere <> Schmankerl Pauschalen <>

SOMMER:
Nationalpark Sommercard Mobil:
Wir bieten euch das ultimative Sommererlebnis mit großem Mehrwert. Die Saison beginnt am 16. Juni und geht bis zum 23. September 2018. Die Seilbahn zum Weißsee öffnet am 23. Juni 2018. Mit der <> Nationalpark Sommercard <> die im Preis inkludiert ist, könnt ihr jeden Tag eine aus 60 Attraktionen gratis erleben, z.B. Seilbahnfahrt zum Weißsee, Großglocknerhochalpenstraße, Schwimmbäder, Schlösser, E-Bike, Nationalparkzentrum in Mittersill und viele weitere Sehenswürdigkeiten.
<> Zu den Pauschalen mit Sommercard <>

Mariä Lichtmess - die LICHT-(HELLE)-ZEIT beginnt

Mit Lichtmess am 2. Februar endet die 40-tägige dunkle Weihnachtszeit, welche mit Allerseelen begann. Nun werden die Tage länger und heller. Traditionell wird zu Lichtmess der Jahresbedarf an Kerzen für Haus und Kirche geweiht. Früher galt der 2. Februar als wichtiger Zahltag und auch als "Schlenkeltag". Dienstboten wechselten ihren Dienstherrn, bzw. fragten diesen, ob sie weiterhin bleiben dürfen.

Nach dem närrischen Treiben am Faschingsdienstag, wird mit Aschermittwoch die 40-tägige Fastenzeit (bis Ostern) eingeleitet. Dies (wäre) ist eine gute Gelegenheit, um unseren Körper zu entgiften. Bitterkräuter wie Löwenzahn, Schafgarbe, Brennnessel und Beifuß regen den Stoffwechsel an und helfen der Leber beim Entgiften und Ausscheiden über die Nieren. Eine basische Gemüsesuppe (hier das Rezept) und Darmfit (z.B. aus Apotheke od. Reformhaus) unterstützt zusätzlich den Darm beim Entgiften.




Winterzeit ist Hustenzeit!
Schwarzer Rettich (Radi) - Hustensaft!!
Ein Hausmittel aus Großmutters Zeiten.

Hustensaft aus Rettich

Hustensaft - ganz einfach selbst gemacht:

Du brauchst 1 Wurzel schwarzen Rettich (mittelgroß) und ca. 2 EL Kandis- oder Rohrzucker.

Und so geht es:
1. Rettich waschen und Deckel (bei Blattansatz) quer abschneiden.
2. Mit einem Löffel die Hälfte vom Rettich rauslösen, sodass ein Hohlraum entsteht.
3. Mit einem Holzspieß ein kleines Loch in den Boden der Wurzel stechen, diese auf ein Glas setzten, den Zucker einfüllen und mit dem Deckel abdecken.
4. Nach ein paar Stunden, oder über Nacht, tröpfelt die flüssige Lösung ins Glas. Am besten alles mit Klarsichtfolie abdecken, da der Radi ein bisschen zu riechen beginnt.
5. Danach den Sirup in ein Schraubglas füllen, beschriften und im Kühlschrank aufbewahren. Durch den hohen Zuckergehalt ist der Saft ein paar Tage haltbar. Ich empfehle jedoch den Saft in kleinen Mengen öfter frisch zu machen, da die Wirkung höher ist.
6. Verwendung: Erwachsene 4-5 EL pro Tag, Kinder 1 EL.

Wissenswert:
Wer Magen- oder Darmproblemchen hat, sollte keinen Rettich verwenden, da die enthaltenen Senföle die Magen- und Darmschleimhäute reizen können.

Produkte aus meiner Kräuterküche:
Teemischungen, Rachensirup, Gemüsewürze, Kräutersalz, Aufstriche, Sirup, Salben, Tinkturen, Massageöle, Liköre und Schnäpse, könnt Ihr gerne per Mail bestellen.

Unten im Link ist die Produktliste zum Download.

NEU! Noch nicht auf der Liste: Hustenbalsam, warme Socken- und Kälteschutzbalsam.

>> Preisliste Kräuterprodukte >>

 

Schlüsselblumen Meine Lieben,
die Schlüsselblume zählt zu den ersten die im Frühjahr ihre Blüten der Sonne entgegen strecken. Himmelschlüssel - weil sie die Pforte zum Himmel öffnet, so der Volksglaube.
Die Wurzel jeder Primelart enthält roten Farbstoff, der sich zum Ostereierfärben sehr gut eignet.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit, bleibt gesund!
Bis bald!

Margreth mit Familie


Geschichten müssen unter die Leute - gemäß diesem Motto können Sie gerne diese Geschichte an Ihre Freunde oder Bekannte weiterleiten!
Nutzen Sie unsere Facebook und Google Plus Buttons am Seitenende.

 

» Zurück zur Blog-Übersichtsseite »

» Zurück zur Homeseite »

Unverbindliche Anfrage


 

 

 

 

 

 

 


Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck






Facebook Google Plus Twitter
Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub
Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub
Alpengasthof Enzingerboden, Uttendorf, Urlaub mit Hund, Wanderurlaub, Familienurlaub, Skiurlaub Konzept & Design by Werbeagentur Algo Alpengasthof Enzingerboden